Styling – Englischer Stil

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Blick auf das regnerische Wetter bei Freizeitaktivitäten geboren, die der Elite vorbehalten waren. Wasserdichte Kleidung, basierend auf Schnitten, die typisch für die Reit- und Jagdmode waren, wurde auch zu einem Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an elitären Unterhaltungen teilnahmen. Diese Mode sollte funktional sein und gleichzeitig der Tradition und dem klassischen Maß huldigen.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Nichtsdestotrotz schätzen Herrenmode-Fans in allen Ecken der Welt die konservativen, traditionellen Lösungen. Vor allem Tweed und Cord werden heutzutage immer beliebter. Lassen Sie uns herausfinden, wie der englische Stil die heutigen Trends infiltriert hat und welche Modelle jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil eignet sich perfekt für das Herbststyling, findet aber auch zunehmend Einzug in die Frühlingsmode. Seine charakteristischen Farben sind Braun- und Beigetöne, Khaki und Olivgrün. Cord, Wolle und Strickwaren werden häufig verwendet. Zu seinen Markenzeichen gehören Schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Karos. Es dominieren schlichte Chinos und Denim-Jeans. Lagen-Dressing ist beliebt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Helme und stylische Handschuhe mit Cut-Outs sind Style-Highlights. Im Gegensatz zu den vielen Schichten und Accessoires ist der englische Stil nicht aufdringlich.Oberbekleidung ist ein Schlüsselelement des englischen Stils. Bomberjacken und Militärmäntel aus Wolle sind britischen Ursprungs. Für weniger formelle Outfits sind Faltmäntel eine praktische Lösung, die auch auf Reisen verwendet werden können und eine harmonische Kombination aus Funktionalität und Stil darstellen.
Auch die formelle Herrenmode hat dem englischen Stil viel zu verdanken. Britische Kleidung besticht durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe. Zweireihige Anzüge mit feinen Strukturen in zahlreichen Marineblau-Tönen sind König. Auch Club-Kleidung ist eine beliebte Wahl, ebenso wie abgestimmte Anzüge, die dem Smart-Casual-Outfit ihren Stempel aufgedrückt haben.
Männer, die etwas Neues suchen, können ihren Look mit Lavard vervollständigen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. In den Ausstellungsräumen finden Sie bequeme und warme Business-Mäntel. In den Farben Braun und Karamellbeige gehalten und aus weichem und modischem Tweed gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer als auch solche ansprechen, die nach funktionellen Lösungen suchen. Wer formelle Mode bevorzugt, dem werden Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen angeboten, die kombiniert mit Oxfords ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich sicherlich für das Angebot von Lavard interessieren – Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zusammenzustellen! https://lavard.de/produkte/herren/hosen,2,2147